Virtueller Adventskalender – Tür Nr. 18

Advent, Advent 🕯
Mit unserem virtuellen Adventskalender wollen wir euch die Feuerwehren im Kreis Soest sowie die verschiedenen Sondereinheiten vorstellen. 
Wir hoffen, dass wir euch die besinnliche Adventszeit damit versüßen können und wollen damit signalisieren, dass die Feuerwehren weiterhin für alle Mitbürger da sind!

Türchen Nr. 18

Jugendfeuerwehr im Kreis Soest


Zurzeit hat der Kreis Soest 29 Jugendfeuerwehr-Gruppen, welche sich auf alle Städte und Gemeinden verteilen. Insgesamt angergieren sich rund 495 Jungen und 96 Mädchen in den Jugendgruppen. Mit Erreichen des 18. Lebensjahr wechseln die in die Einsatzabteilung. Im letzten Jahr konnten kreisweit 81 Jugendliche in den aktiven Dienst übernommen werden.

Was ist die Jugendfeuerwehr überhaupt??

Ab 10 Jahren kann ein Jugendlicher in die Jugendfeuerwehr eintreten. Ursprünglich entstanden die Jugendfeuerwehren als Nachwuchsgruppe für die Freiwilligen Feuerwehren, mittlerweile sind sie jedoch mehr als das. Sie vermittelt Grundwerte wie Verantwortung, Gemeinschaft, Hilfe für andere, Zusammenarbeit mit Gleichaltrigen in einem Team. So lernen die Jugendlichen praktisch zu denken, logische Abläufe zu Begreifen und probieren dann alles praktisch aus.

In der Jugendfeuerwehr werden die Jugendlichen spielerisch an die Materie Feuerwehr und Erste Hilfe herangeführt. Neben der Ausbildung, welche altersgerecht vermittelt wird, stehen regelmäßige Ferienfahrten auf dem Programm. Aber auch Spiel, Sport und allgemeine Jugendaktivitäten. Wer Interesse an der Jugendfeuerwehr hat, schaut am besten auf die Homepage seiner kommunalen Feuerwehr.

Übersicht der Feuerwehren im Kreis Soest

Schlagwörter