Virtueller Adventskalender – Tür Nr. 21

Advent, Advent 🕯
Mit unserem virtuellen Adventskalender wollen wir euch die Feuerwehren im Kreis Soest sowie die verschiedenen Sondereinheiten vorstellen. 
Wir hoffen, dass wir euch die besinnliche Adventszeit damit versüßen können und wollen damit signalisieren, dass die Feuerwehren weiterhin für alle Mitbürger da sind!

Türchen Nr. 21

ABC-Einheiten Kreis Soest

Der Kreis Soest hat nach Landesvorgaben ein ABC-Schutzkonzept aufgestellt, um im Falle von atomaren, biologischen oder chemischen Gefahren das Leben der Bevölkerung zu schützen. Dieses Konzept ist im Kreis Soest in Zusammenarbeit mit den Freiwilligen Feuerwehren umgesetzt.

Im Kreis Soest sind für dieses Konzept vier ABC-Züge, die spezialisiert auf atomare, biologische und chemische Gefahren sind, existent. Die Zusammensetzung der vier ABC-Züge erfolgt durch das Material und Personal der freiwilligen Feuerwehren im Kreis Soest. Da der Bereich ABC eine Spezialisierung im Bereich der Feuerwehren beinhaltet, kann im Einsatzfall durch diese interkommunale Zusammenarbeit eine große Bandbreite an möglichen Einsatzszenarien durch den ABC-Zug abgearbeitet werden. Die Begründung liegt ganz einfach darin, dass ABC-Einsätze meistens sehr personal-, material- und auch zeitaufwendig sind. Gemeinsame Aus- und Fortbildung ist somit auch für das gute Zusammenspiel des ABC-Zuges eine dringende Notwendigkeit. Die Professionalität der Spezialeinheit der Feuerwehren kann so gefördert und ständig ausgebaut werden. So lassen sich auch Synergieeffekte durch die gemeinsamen Dienstabende – gerade im Bereich Aus- und Fortbildung – erzielen.

Zusätzlich zu den vier ABC-Zügen stellt der Kreis Soest noch zwei Messzüge. Der Messzug ist eine selbstständige taktische Einheit zur Bewältigung von Messaufgaben bei der Freisetzung von ABC-Gefahrstoffen.

Schlagwörter