HomeBeiträge mit Schlagworte "Kreis Soest"

Kreis Soest Tag

18 neue Fachkräfte für den ABC-Einsatz ausgebildet. Der Kreis Soest kann sich über 18 neue Feuerwehrkräfte mit der Sonderausbildung ABC freuen. In diesem Lehrgang geht es um den Umgang und die Eindämmung von verschiedenen Gefahrstoffen im Einsatz. Sobald biologische, chemische oder atomare Gefahrstoffe in einem Einsatz

Es ist hinreichend bekannt, dass Drohnen im Bereich der BOS sehr nützlich sein können. So gibt es bereits mehrere Feuerwehren im Kreis Soest, die eine eigene Drohnengruppe implementiert haben. Ab sofort gibt es auch eine Drohnengruppe auf Kreisebene. Die Drohnengruppe Kreis Soest besteht aktuell aus 17

Am Mittwochabend löste die Brandmeldeanlage einer Klinik in Warstein aus. Auf der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte durch die Leitstelle auf einen bestätigten Brand in einem Patientenzimmer hingewiesen, was durch Personal mitgeteilt worden ist. Die Leitstelle führte damit eine Alarmstufenerhöhung durch, welche weitere Einheiten nach Warstein

Die Gefahr eines Waldbrandes wird immer höher. Die Temperaturen und die meist langanhaltende Trockenheit lässt die Gefahr immer weiter steigen. Durch eine kleine Zündquelle, wie eine Zigarette oder eine Glasscherbe im Sonnenlicht, kann ein großer Waldbrand ausgelöst werden. Im Kreis Soest gibt es ca. 27.500

Am vergangenen Samstag (27.03.2021) fand die Delegiertenversammlung desFeuerwehrverbands des Kreises Soest (KFWV) statt. Bedingt durch die Corona-Pandemie in einem etwas anderem Rahmen. Die Versammlung wurde zum überwiegenden Teil digital abgehalten, lediglich der Vorstand hat sich unter Einhaltung aller Hygienevorschriften im Rettungszentrum des Kreises Soest getroffen. Ca.

Regelmäßig sind die Feuerwehren im Kreis Soest im Einsatz. Bei den meisten davon werden sie von anderen Organisationen und Behörden unterstützt. Diese Zusammenarbeit ist ein entscheidender Faktor, um die Einsätze erfolgreich abschließen zu können. Aus diesem Grund möchten wir uns an dieser Stelle bei den

In Eslohe (Hochsauerlandkreis) hat sich ein Gleitschirmfliegen auf ca. 6m Höhe in einem Baum verfangen. Bei solchen Einsätzen wird parallel zu der örtlichen Feuerwehr auch oft die Höhenrettungsgruppe des Kreises Soest alarmiert. Die Kräfte der Feuerwehr Eslohe konnten den Piloten mittels Steckleiter aus dem Baum