HomeBeiträge mit Schlagworte "Feuerwehr"

Feuerwehr Tag

Es ist hinreichend bekannt, dass Drohnen im Bereich der BOS sehr nützlich sein können. So gibt es bereits mehrere Feuerwehren im Kreis Soest, die eine eigene Drohnengruppe implementiert haben. Ab sofort gibt es auch eine Drohnengruppe auf Kreisebene. Die Drohnengruppe Kreis Soest besteht aktuell aus 17

Die am gestrigen Samstag durchgeführte Dienstbesprechung wird in vielerlei Hinsicht in die Geschichtsbücher der Freiwilligen Feuerwehr Wickede (Ruhr) eingehen, denn neben einerReihe von Beförderungen und Ehrungen wurden zudem viele Positionen innerhalb des Leitungsgremiums der Feuerwehr neu besetzt. Zudem fand die Versammlung durch eineVerabschiedung der besonderen

Am vergangenen Samstag (27.03.2021) fand die Delegiertenversammlung desFeuerwehrverbands des Kreises Soest (KFWV) statt. Bedingt durch die Corona-Pandemie in einem etwas anderem Rahmen. Die Versammlung wurde zum überwiegenden Teil digital abgehalten, lediglich der Vorstand hat sich unter Einhaltung aller Hygienevorschriften im Rettungszentrum des Kreises Soest getroffen. Ca.

Die hauptamtliche Wachbereitschaft und der Löschzug 1 (Kernstadt) der Feuerwehr Lippstadt wurden am 23.02.2021 um 12.13 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in die Lippstädter Altstadt alarmiert. Aus ungeklärter Ursache ist es zu einem ausgedehnten Dachstuhlbrand in einem Fachwerkhaus in der Blumenstraße gekommen. Der Löschzug 3 (Löschgruppen Lipperode und Esbeck) wurden aufgrund

Regelmäßig sind die Feuerwehren im Kreis Soest im Einsatz. Bei den meisten davon werden sie von anderen Organisationen und Behörden unterstützt. Diese Zusammenarbeit ist ein entscheidender Faktor, um die Einsätze erfolgreich abschließen zu können. Aus diesem Grund möchten wir uns an dieser Stelle bei den

In Eslohe (Hochsauerlandkreis) hat sich ein Gleitschirmfliegen auf ca. 6m Höhe in einem Baum verfangen. Bei solchen Einsätzen wird parallel zu der örtlichen Feuerwehr auch oft die Höhenrettungsgruppe des Kreises Soest alarmiert. Die Kräfte der Feuerwehr Eslohe konnten den Piloten mittels Steckleiter aus dem Baum